Praxis für Körper- u. Atemtherapie

Atemtherapie

Atem ist Leben – Leben ist Atem 
Das körperliche und emotionale Befinden, die eigene Einstellung zum Leben sowie die persönliche Biographie formen unseren Körper, lassen uns fühlen, agieren und reagieren. Unser eigener Atem ist der äusserlich erkennbare Ausdruck davon...
Mit dieser Erkenntnis arbeitet  die Psycho-Dynamische Körper- und Atemtherapie LIKA. Sie erfasst den Menschen in seinem ganzen Wesen und Sein. Es wird berücksichtigt, dass der Atem einen Einfluss hat auf unser körperliches und emotionales Befinden und dass umgekehrt, unsere lebensgeschichtlichen und aktuellen sozialen Beziehungen den Atem beeinflussen.
Die PsychoDynamische Körper- und Atemtherapie LIKA vereint wirkungsvoll das westliche Gesundheitsverständnis mit dem Erfahrungswissen der Chinesischen Meridianlehre.
Die Behandlungselemente sind:
Atemmassage und Meridianbehandlungen
Atemmeditation
Bewegung
Sondermeridiane/ Kei Raku
Psychotherapeutische Konzepte

Diese Elemente werden Lösungsorientiert eingesetzt, dabei werden Atemfehlverhalten, Blockaden und Verspannungen reguliert und Selbstheilungskräfte aktiviert. Im Therapeutischen Gespräch werden neue Erfahrungen und Erkennt-nisse in den Alltag integriert. Das Ziel ist die Förde-rung der Gesundheit und des Wohlbefindens, es geht darum die dynamische Selbstregulation wieder zu erlangen. Das übergeordnete Ziel ist Eutonie              (= Zustand guten Spannungsgleichgewichtes).
Im eutonen Zustand ist der Mensch mit sich und der Welt im Einklang. Er kann seine eigenen Bedürfnisse und Strebungen anerkennen, auf die der anderen eingehen, die Lebensumstände und die aktuelle Situation akzeptieren. Dies ist nicht abhängig vom Gesundheitszustand; auch der kranke Mensch kann sich entsprechend seinem Zustand wohl fühlen und sich dementsprechend verhalten. Eutonie ist die bestmögliche Spannungsbalance von Körper, Seele, Geist, der Verbindung zum persönlichen Selbst und dem Bezug zur Umwelt. Der Mensch ist dabei bereit zur Kommunikation und zu gefordertem und sinnvollem adäquatem Handeln im Alltag.
Er bejaht sein Leben:
Er befindet sich in der spirituellen, transzendenten Eutonie.
Er bejaht seine Lebenssituation:
Er befindet sich in der sozialen Eutonie.
Er bejaht die aktuelle Situation:
Er befindet sich in einem aktuellen eutonen Zustand. Der aktuelle und soziale eutone Zustand ergeben zusammen die integrale Eutonie.

hnc

hnc (human neuro cybrainetics) geht nach einem logischen Konzept vor, dass der menschliche Körper anhand physiologisch ablaufenenden Reaktionen vorgibt. Durch diesen Einfluß auf das Nervensystem werden die körpereigenen Regelkreisläufe wieder automatisiert. Das "System Mensch" ist in der heutigen Zeit einer Vielzahl von Belastungen, wie Unfällen, Operationen, Impfungen, Giftstoffen, Medikamente, psychischen Belastungen, hormonellen Einflüssen und Stress ausgesetzt, die es aus der Natur nicht kennt und denen es nicht entsprechend begegnen kann. Mit anderen Worten wir sind ständig überlastet. Da wir jedoch ein enorm großes Potenzial an Kompensationsfähigkeit haben, können wir sehr lange gegensteuern und es geht uns scheinbar gut. Irgendwann, bei dem Einen früher, bei dem Anderen später, ist jedoch "das Fass voll "und es läuft über, das heißt es entstehen Symptome-Krankheiten verschiedenster Art. Spätestens jetzt benötigt unser Körper eine Korrektur.Bei hnc geht es um den Mensch-human, sein Nervensystem-neuro und dessen Regelkreisläufe gekoppelt mit dem Gehirn-cybrainetics. Anhand von kinesiologischen Muskeltests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe nicht in ihrer Funktion sind. Danach korrigiere ich über Knochen, Muskeln, sowie nervale - und lymphatische Körperstellen, Akupunktur- und Reflexpunkte aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und einer sehr sanft ausgeführte Chiropraktik, Cranio-Sacrale Therapie, Osteopathie, sodass dem Gehirn- und Nervensystem die normale, gesunde Reizverarbeitung wieder ermöglich wird. hnc wirkt einfach, aber wirkungsvoll, stark entschlackend und ist völlig frei von Nebenwirk-ungen und kann in jedem Alter genutzt werden. Das Resultat ist eine Stabilisierung und Verbesserung der Körperabläufe. Mit hnc kann ich auch emotionale Themen-Situationen super gut bearbeiten Die Grundzüge von hnc wurden durch Dr. Carl Ferreri aus New York/ USA gelegt,der die Neural Organization Technique - NOT entwickelte. Die Erkenntnisse von Dr. Ferreri und die eigenen Erfahrungen mit vielen Patienten führten 1998 zur Entwicklung von hnc - human neuro cybrainetics®   Mit hnc lassen sich unter anderem  Probleme des Bewegungsapparates wie z.B.   Skoli- ose und Beckenschiefstand/-Probleme des Immun-/ Hormonsystems/-Herz-Kreislaufbeschwerden/-autoimmune Probleme wie z.B. Allergien und Unverträglichkeiten/-Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungs- u. Entwicklungsstörungen/-motorische Probleme/-neurologische Krankheiten/-Impfschäden und vieles mehr behandeln        

Yogatherapie

Yoga stärkt die Nerven, den gesamten Organismus und macht zugleich gelassener. Yoga sorgt für Dehnung, Kräftigung und für Geschmeidigkeit im Körper sowie für Energie und Frische im Kopf. Schon nach wenigen Übungseinheiten harmonisieren sich Körper, Atem, Geist und die gesamte Muskulatur wird kräftiger und beweglicher...
Der indische Gelehrte Patanjali (2.Jhd. v.Chr) verfasste den klassischen Grundlagentext, auf den sich heute fast alle Yoga-Stile beziehen, das Yoga-Sutra. Durch Übungen soll die Lebensenergie (Prana) wieder fliessen und die Konzentration gefördert werden. Ziel ist die körperliche und geistige Entspannung. In den Yogastellungen beruhigt sich der Körper - man findet Ausgeglichenheit und kann neue Energie tanken. Die Körperwahrnehmung verfeinert sich und es entsteht ein Schutzschild gegen Stress und negative äussere Einflüsse aus Job und Umwelt. Menschen, die regelmässig Yoga praktizieren, stärken ihre Nerven und gewinnen eine positive Ausstrahlung, die auch von der Umwelt wahrgenommen wird.

Das Ziel von Yoga ist weniger, ein grosser Yogi bzw. Yogini zu werden, als bewusster zu leben. Yoga ist kein modischer Wellness-Trend sondern vielmehr eine Lebenseinstellung, die Sie bewusster, achtsamer und zufriedener werden lässt. Im Augenblick leben - im JETZT! So ist Yoga eine praktische Methode, unsere Lebensqualität in vielen Bereichen zu verbessern und nachhaltig zu verändern. Denn das ist die Erfahrung - Yoga befreit und macht glücklich. Dieser Zustand überträgt sich in Ihren Alltag und steigert Lebensfreude und Harmonie. Wann machen Sie den ersten Schritt?

... weitere Angebote

Bio-Scan (Scannen statt Labor / ein computergestütztes Analysesystem)                                    
BioLogisches Heilwissen (Genesung durch das Wissen um die "Psyche-Gehirn-Organ-Verbindung
Energiearbeit (QLB  Energieatmen / SWH Southwood-Healing & Oneness Deeksha)
EFT Klopfakupressur (Emotioal-Freedom-Technique                                                                                                          
Rückführungen (Reinkarnationstherapie)
KTT Konflikt- u. Traumatherapie
Numerologie & Tarot Legungen                                                                                                                                                                      
Feng Shui Beratungen


Kodex

I​m Sinne des holistischen Weltbildes sehe ich den Menschen im Mittelpunkt. Nicht die Krankheit wird behandelt sondern der Mensch. Diesen sehe ich ganzheitlich als Einheit von Körper Geist und Seele. Der Fokus wird dementsprechend stets auf das Ganze gerichtet und nicht bloss auf einen Teil. Wir Menschen sind mehr als wir gemeinhin annehmen und sowohl Schöpfer unserer Welt, wie auch als untrennbarer Teil auf ewig mit dem Kosmos verbunden. Diese Einheit zu erkennen und unser mitfühlendes herzorientiertes Lichtwesen zu leben, sehe ich als den Weg der heutigen Zeit.​